Brain-Effect

 

Die Marke Brain Effect der Fa. Whitewall, Berlin, umfasst eine Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln, die die geistige Leistungsfähigkeit fördern sollen.

Achieved a Click Through Rate of 0.09% generating a number of new sales
In the first month of activity the Cost Per Action was reduced by 20%
Return on Investment of 272%
Social shares by network
 

Aufgabe

Entwicklung und Umsetzung einer Content-Strategie für die Produkte.

Lösung

Konzept für die Inhaltliche Struktur der Website, für die zu behandelnde Themenkomplexe und für spezielle zielgruppenaffine Inhalte, jeweils unter Berücksichtigung des Trafficpotentials und der Markenführung. Auswahl geeigneter Experten, Meinungsführer und Multiplikatoren, Auswahl geeigneter Internetangebote und Vorschläge für die Art der Kooperation, Vorschläge für geeignete Content-Tools und -Features für die Website.

Recherche und die Erstellung von Texten zum Themenkomplex "brain-effect- Inhaltsstoffe und Wirkungen, Konzentration, Gedächtnis, Gehirnleistung, Gehirntraining, Gehirnernährung". Die Texte werden zielgruppengerecht und mediengerecht und nach SEO-Richtlinien erstellt. Es wurden Texte für Website, Newsletter, Blog, Google+ und Facebook geliefert.

Ergebnisse

Die Website wurde nach unserem Konzept vollständig gerelauncht. Laut Analyse der Website und Aussage von Albert Gossner, Geschäftsführer der Fa. Whitewall, die das Nahrungsergänzungsmittel BrainEffect vertreibt, haben die Blogartikel zu einer deutlichen Steigerung des Traffics auf der Website und zu signifikanten Umsatzsteigerungen im online-Bereich geführt.

780% mehr Traffic

20% geringere Bounce-Rate

Zitat des Kunden

“Durch die Blog-Artikel von Healthcare Content Marketing erzielten wir eine Steigerung der Besucherzahlen unseres Blogs um durchschnittlich 780%  und eine signifikante Steigerung unseres Umsatzes.”
Albert Gossner, Geschäftsführer, Whitewall

 

More Case Studies

See all